Kurt Wolff Stiftung startet Spendenaktion für ukrainische Kinderbücher


Die Kurt Wolff Stiftung hat heute eine Spendenaktion gestartet, um 10.000 ukrainische Kinderbücher in Deutschland zu verteilen. Auch unsere Kolleginnen und Kollegen von der Kurt Wolff Stiftung wollen dazu Bücher von ukrainischen Verlagen übernehmen.

Erstes Spendenziel sind 25.000 Euro, um damit 10.000 Bücher zu finanzieren.

Wir freuen uns über diese weitere Initiative zur Rettung von Kinderbüchern und zur Unterstützung von ukrainischen Familien.

Mehr Informationen gibt es hier:

https://www.kurt-wolff-stiftung.de/10-000-ukrainische-buecher-fuer-gefluechtete-kinder/